Spiraldynamik® für Kinder

Wer kennt sie nicht, die Kinder, welche mit Hohlkreuz, X-Beinen und Knick-Füssen durchs 
Leben gehen, laufen, hüpfen und allmählich den Spass an der Bewegung verlieren? Das 
muss nicht sein! Kindern ist eine natürliche Bewegungsfreude angeboren, im Laufe ihrer Entwicklung können sich jedoch ungünstige Haltungs- und Bewegungsmuster einschleichen.

 

Knick- und Senkfüsse

korrekt belastete Füsse

 

Aufmerksame Zuhörerinnen

Kinder lieben Fuss-Massagen

Als Primarlehrerin, Tanzpädagogin und Spiraldynamik Dozentin liegt mir eine gute Bewegungsqualität sowie die verständnisvolle Begleitung der Kinder am Herzen. Auf spielerische Weise wird den Kindern anatomisch richtiges Bewegen vermittelt und das Körperbewusstsein geweckt. Kinder verstehen schnell, weshalb ihre Füsse einknicken, ihre Beine wie ein X 
aussehen und weshalb sie einen „dicken“ Bauch haben, wenn sie im Hohlkreuz dastehen. 
Sie lernen genau so schnell, neues Bewegungsverhalten zu entwickeln und dieses in ihren 
Schul- und Freizeitalltag zu integrieren. Als Eltern erhalten Sie wertvolle Hinweise, wie Sie Ihr Kind in seiner Bewegungsentwicklung optimal unterstützen können.

Gezielte Übungen und einfache Hilfsmittel erinnern die Füsse an das neue Bewegungsverhalten.

Mit langem Nacken, aufgerichtetem Becken, geraden Beinen und anatomisch korrekt belasteten Füssen durchs Leben zu gehen, zu laufen und zu hüpfen, ist „kinderleicht“!

ImpressumAdminGestaltung: Natalie Grundlenias-Webdesign